Montag, 9. April 2012

Tauchen wir 4000m ab in meine Nerdigkeit

Hachja, was hab ich mich auf letzten Freitag gefreut... wie ein Schnitzel bin ich im Dreieck gesprungen, da ich mir nach 15!!! Jahren endlich wieder Titanic im Kino anschauen konnte <3
Und ja, das ist einer der wenigen Filme, die ich mir ausschliesslich auf großer Leinwand anschaue, da die ganze Gewalt und Überdimensionalität einfach auf einem Fernseher absolut erbärmlich rüberkommt :D

schöööönes Bootchen... würd ich auch mitfahren :D

Mit dem Film und dem Schiff fing es an, meine Liebe zur Technik... ich hatte wirklich alles, Modelle in allen Größen (bis zum legendären 1:100 Modell), sämtliche Bücher, Poster, CD's, PC-Spiele (dass btw. nicht schlecht war... mag mir nicht jmd einen Windows95-Rechner leihen? xD) und Konstruktionspläne (neben einem 1,5m langem Poster vom Wrack!!! D:) an den Wänden... total irre irgendwie...
Während meine Freundinnen kreischend auf Leonardo DiCaprio abfuhren, hab ich unschuldigen Leuten ein Ohr über Konstruktionsdetails, Interieur und usefull Facts wie "aus wievielen Nieten das Teil zusammengehalten wurde" abgequatscht... zugegeben, die Pubertät stand mir noch bevor, dementsprechend hatten meine Hormone meinen Verstand (noch) nicht komplett übernommen :D

Ich könnte sogar jetzt wieder stundenlang ins Schwärmen geraten und auch am Freitag war ein richtiger Flashback. Ich hab mich in der Tat nochmal wie 11 gefühlt und diesmal hat mir sogar das rührselige Ende im Nachhinein ein Tränchen abgewonnen TT__TT...

Einzig und allein die 3D Brille hätte man sich im Kino sparen können, denn, wie zu erwarten, war von Effekten nicht viel zu sehen. Was allerdings dank HD besonders gut zu sehen war, war das Cake Face Make Up, haha... Aber alles in allem, ich schau ihn mir nochmal an, denn bis ich meinen eigenen Kinosaal hab, dauert es noch :D
Die beste Titanic-Kinobegleitung, die ich mir hätte wünschen können :D

Kommentare:

  1. AAW!
    Da warst du aber nicht die einzige was Technik angeht. nachdem der Film anlief, hab ich mir auch unzählige Bücher über die Details und Konstruktion des Schiffes angesehen haha! Und sämtliche Dokus....
    Hach ja, schön wars!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog!folge dir jetzt,du mir vielleicht auch?

    :)

    http://kleiderhauli.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...